Der Morgenstern ist aufgedrungen

… und die Weisen aus dem Morgenland sind beim Christuskind angekommen – am Epiphaniastag.

Grund genug, zum Epiphaniassingen in die Zeitzer Michaeliskirche einzuladen.
Unter liturgischer Leitung von Pfarrer Jürgen Pillwitz und musikalischer Leitung von Kantorin Johanna Schulze sangen Kantorei, Gemeindechor und Gemeinde viele Weihnachts- und Epiphaniaslieder, lauschten auf die Lesung von der Ankunft der Weisen (Matthäusevangelium, 2. Kapitel) und ließen sich in die Legende vom 4. König entführen.

Comments are closed.