'Augenblicke' Category

Herbst zwischen Taunus und Eisenach

Wochenende zwischen Taunus und Thüringen.
Der Herbst, der malt Farben.
Und wenn die Sonne lacht, lohnt ein Abstecher in Eis-enach bei Zucker und Zimt.

Altes hochmodern entdecken – im smac

smac? Ja, ganz einfach: Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz.
Da machen Geschichte und Archälogie richtig Spaß.
Einfach mal hinfahren, sehen und staunen. Es lohnt sich.

Impressionen vom Wählitz-Camp

Lichtspiele in St. Elisabeth

St. Elisabeth Weißenfels –
die Sonne zaubert fantastische Farben in die Kirche.

Schule im Sonnenschein

Einschulungsgottesdienst und Fest
der Ev. Grundschule Domschule Sankt Martin Naumburg

Impressionen rund um die drei Türme

Ein kleiner Gang beim Sommerkonvent in Hohenmölsen.
Und in der Kamera verfingen sich ein paar Impressionen 🙂

Meckernde Gartenhilfe

Meckern muss nicht gleich Klagen sein.
Den Nachbarsziegen jedenfalls schmeckte es.

Roter Mond du gehst so stille

… naja, nicht so still, wenn man nur 1000 Meter vom Tagebau entfernt steht. Aber schön war’s trotzdem – auch wenn der  Anfang “verwolkt” gewesen ist.

Tübingen findet des Pudels Kern

… und das ist nunmal die DNA, im Schlosslabor entdeckt.

Tübingens Museum Alte Kulturen

“Superlative der Kulturgeschichte”:
die ältesten Kunstwerke der Menschheit (UNESCO-Weltkulturerbe Eiszeitfiguren)
das älteste Musikinstrument der Welt
der Tübinger Waffenläufer –
alles im Museum Alte Kulturen im Tübinger Schloss.