'Licht' Category

Erasmus in Bruchenbrücken

Besuch bei Erasmus Alberus in Bruchenbrücken.
Kennt jemand nicht? Theologe, Liederdichter.
Ach – Bruchenbrücken? Da ist er geboren und es liegt bei Friedberg/Hessen.

Herbst zwischen Taunus und Eisenach

Wochenende zwischen Taunus und Thüringen.
Der Herbst, der malt Farben.
Und wenn die Sonne lacht, lohnt ein Abstecher in Eis-enach bei Zucker und Zimt.

Altes hochmodern entdecken – im smac

smac? Ja, ganz einfach: Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz.
Da machen Geschichte und Archälogie richtig Spaß.
Einfach mal hinfahren, sehen und staunen. Es lohnt sich.

Impressionen vom Wählitz-Camp

Lichtspiele in St. Elisabeth

St. Elisabeth Weißenfels –
die Sonne zaubert fantastische Farben in die Kirche.

Roter Mond du gehst so stille

… naja, nicht so still, wenn man nur 1000 Meter vom Tagebau entfernt steht. Aber schön war’s trotzdem – auch wenn der  Anfang “verwolkt” gewesen ist.

Tübingen findet des Pudels Kern

… und das ist nunmal die DNA, im Schlosslabor entdeckt.

Tübingens Museum Alte Kulturen

“Superlative der Kulturgeschichte”:
die ältesten Kunstwerke der Menschheit (UNESCO-Weltkulturerbe Eiszeitfiguren)
das älteste Musikinstrument der Welt
der Tübinger Waffenläufer –
alles im Museum Alte Kulturen im Tübinger Schloss.

Tübingen im Spaziergang

Blumenreich, wasserreich, fachwerkreich, ideenreich, reich an Geschichte und Geschichten –
alles in allem ziemlich reich 😉

Tübingen gestiftet und evangelisiert

ein paar Einblicke in St. Johannes Evangelist und die Stiftskirche